Der Bund will die Quantentechnologie in Deutschland voranbringen. Dafür will er bis 2021 rund 650 Millionen Euro investieren.

Bund investiert in Quantentechnologie

Posted on

Quantentechnologie: Bund investiert

Quantentechnologie: Im Gegensatz zu herkömmlichen Bits, den kleinsten Recheneinheiten von Computern, können Quanten-Bits komplexere Rechenvorgänge ausführen, sie arbeiten dabei nach den Gesetzen der Quantenmechanik.

Die Bundesregierung will die Quantentechnologie vorantreiben. Bis 2021 stellt der Bund 650 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung zur Verfügung. Forschungsfelder sollen unter anderem die IT-Sicherheit sein, zum Beispiel bei Verschlüsselungstechniken. Hier sind unter anderem Sicherheitsbehörden wie das Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik, das Bundesverteidigungsministerium sowie die noch junge Zentrale Stelle für Informationstechnik in Sicherheitsbereich (ZITIS) involviert. Auch der Satellitentechnik soll das quantenbasierte Rechnen einen Schub bringen, zum Beispiel bei der Messgenauigkeit.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bits, den kleinsten Recheneinheiten von Computern, können Quanten-Bits komplexere Rechenvorgänge ausführen, sie arbeiten dabei nach den Gesetzen der Quantenmechanik. Quantencomputer rechnen deshalb schneller als herkömmliche Computer.