Mobilität neu gedacht

Städte leiden unter zunehmendem Verkehr, in ländlichen Gegenden fehlt es dagegen oft an einer guten Anbindung. Kein Wunder, dass der Ruf nach Alternativen wie Carsharing und Ridesharing lauter wird. In Berlin läuft seit 2016 ein Pilotprojekt für ein modernes Sammeltaxi: Der „allygator shuttle“. Die Idee für diese App kommt von einem jungen Unternehmen namens door2door, deren Macher überzeugt sind, dass der Individualverkehr durch ein nachfrageorientiertes, dynamisches Modell des Transports ersetzt werden kann.

Jeden Freitagabend fahren zehn bis 20 Kleinbusse durch die Stadt, cirka 12.000 Tester haben die Möglichkeit, per App eine Mitfahrgelegenheit zu buchen. Der Bus hält zwischendrin an und nimmt weitere Passagiere auf oder setzt sie ab. Anstatt mit einem Taxi von A nach B zu fahren, verbinden die Sammeltaxis gleich mehrere Punkte auf einer Route miteinander.

Mittlerweile interessieren sich auch andere Länder für den Service von door2door, der geschickte Datenanalyse mit zeitnahen Berechnungen und bestehenden Infrastrukturen verbindet. Das Unternehmen hat seinen Service inzwischen auch auf ländliche Regionen adaptiert: Im Kreis Freyung in Bayern soll es in Kürze einen Shuttleservice geben, der per App den Bus vor die Haustür bestellt. Auf diese Weise haben mehrere tausend Bewohner der Region die Möglichkeit, zügig von einem Ort zum anderen zu kommen.

 

Ein weiteres Best-Practice-Beispiel für den Einsatz digitaler Technologien im Verkehr bietet Marburg. Als erste Stadt weltweit sorgt hier die von der Firma Siemens entwickelte „SiBike“-App für eine grüne Welle an Ampeln. Nähert sich ein Fahrrad einer Lichtanlage, sendet die auf dem Mobiltelefon installierte App per GPS ein Signal und die Ampel springt entweder direkt oder früher um oder sie bleibt länger grün. Die Marburger kommen mit dem Fahrrad schneller voran.

Kennen auch Sie interessante neue Mobilitäts-Projekte? Dann schreiben Sie uns an redaktion@dataport.de oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Wir stellen immer wieder gerne gute Beispiele der erfolgreichen Digitalisierung vor.

mehr Input

Mit cleveren Ideen in die Zukunft

Das Kundenmagazin als Print-Heft

  • Intelligent! E-Health in China.
  • Cybercrime - Staaten müssen Bürger schützen.
  • Clever: Strom aus der Solarstraße. 
Jetzt bestellen!
close-link