Auf dem Bild ist der Schriftzug "Learn to Code" zu lesen. Dahinter ist eine Hand, die darauf tippt und die Schrift hell erleuchten lässt.

Programmieren für Kinder

Programmieren galt lange als Hobby von Stubenhockern und Einzelgängern. Heute gilt: Quellcode lesen und schreiben zu können, bereitet auf die Zukunft vor. Kinder und Jugendliche stehen dem Thema meist aufgeschlossen gegenüber – und es gibt tolle Möglichkeiten, sie zu fördern.

weiterlesen

Vor gelbem Hintergrund ist eine brünette Frau abgebildet. Auf dem Kopf trägt sie ein zusammengeschnürtes rotes Tuch mit weißen Punkten. Die Ärmel ihres blauen Pullovers sind hochgekrempelt. Den rechten Arm angewinkelt streckt sie ihre Faust in die Höhe. Die linke Hand liegt dabei auf dem rechten Bizeps.

Weltfrauentag: Frauen in IT-Berufen

„Frauen sind Naturtalente im Programmieren“, äußerte in den 60ern die Programmiererin Grace Hopper im Cosmopolitan Magazin. Fachkräftemangel war in diesem Jahrzehnt genau wie heute in der IT-Branche ein Problem. Das damalige Interview im Cosmopolitan könnte man als „Imagekampagne“ einordnen – mit dem Ziel, Frauen für den Beruf als Programmiererin zu interessieren.

weiterlesen

Mit cleveren Ideen in die Zukunft

Das Magazin als Print-Heft

Anders machen: Zu Besuch im Hamburger FabLab
Digitalpolitik:  Ran an die Daten
Klimaschutz: Strom für Webseite vom Balkon
Jetzt bestellen!
close-link