Grundlegende Fragen der Forschung im Podcast

Lesedauer < 1 Minute

Seit Oktober 2018 stellt die Technische Universität Chemnitz (TUC) ihre Wissenschaftler und deren Forschungsthemen in loser Folge in Podcasts vor. Mehr als 30 Episoden des TUCscicast sind seitdem entstanden. Sie sind zwischen 30 Minuten und einer knappen Stunde lang. Ihr Verständnis setzen in der Regel keine Vorkenntnisse voraus.

Technik und ihre Relevanz

Im Fokus der Serie steht die aktuelle Forschung der sächsischen Hochschule. Man wolle Wissenschaft „in der Tiefe, aber auch in der Diversität darstellen“, formuliert die TU ihren Anspruch. Technische Themen, wie etwa die Chancen der Brennstoffzellentechnologie oder der Stand der autonomen Mobilität, werden dabei auch in ihrem gesellschaftlichen Kontext diskutiert. Wer haftet beispielsweise, wenn ein autonom fahrendes Auto einen Fußgänger überfährt? Oder: Wie können Roboter in der Pandemie helfen?

Wissenschaft im Plauderton

Fundiert, aber auch unterhaltsam berichten, lautet das zweite Versprechen. Um dieses einzulösen, hat die TU mit Pascal Anselmi einen externen Radiomann für die Realisierung angeheuert. Mit Lara-Lena Gödde ist zudem eine professionelle Moderatorin an Bord, die mit viel Neugier an den Themen und hörbarem Vergnügen die lockeren Gesprächsrunden mit ihren Gästen leitet.

Auf vielen Kanälen

So auch in dem Podcast „KI und Gefühle“, in dem die Moderatorin mit der Chemnitzer Germanistin Ellen Fricke und dem Medienpsychologen Peter Ohle die vielfältigen Möglichkeiten des Miteinanders von Mensch und Maschine auslotet. Wer erfahren möchte, wieviel Nähe die künstliche Intelligenz zulässt, findet diesen und alle weiteren Folgen des TUCscicast auf der Webseite der TU Chemnitz oder auch in den gängigen Streamingportalen.

(Text: Till Behrend)

Mehr Input

Service für alle, die jetzt zuhause arbeiten

Das aktuelle Heft als PDF zum Download

  • Stark und flexibel: Erfolgreiche Organisationen
  • Hightech: Prothesen mit Gedanken steuern
  • IT-Sicherheit: Von den Anfängen bis heute
Ja, ich will den Datareport lesen
close-link